Avizoise 2008

Der Blanc de Blancs „Avizoise“ ist einer der drei Jahrgangs-Champagner von Pascal Agrapart und zählt zu den ganz großen Gewächsen der Champagne. Es gibt wenige Champagner, die dieses Niveau an Komplexität und Terroirspezifik erreichen: Engmaschig, aber etwas offener als der „Minéral“ präsentiert sich der „Avizoise“ mit feiner, reifer Frucht, die an Pflaumen erinnert, mit Aromen von Orangenzesten und dezentem frischem Brioche und klarer, leicht salziger Mineralität, druckvoll und beeindruckend lang.

Das Aromen- und Strukturprofil gründet in der Herkunft der Trauben. Diese entstammen einer der besten Einzellagen in Avize (Grand Cru) mit über 55 Jahre alten Rebstöcken. Die Bodenbeschaffenheit ist hier – anders als beim „Minéral“ – durch einen höheren Tonerden-Anteil gekennzeichnet, der den Oberboden auf dem Kreidesockel prägt. Diese Zusammensetzung ist verantwortlich für die offenere Struktur des Weines, wie auch für die leicht dunklen Fruchtanklänge.

Die Vinifizierung ist wie immer bei Agrapart puristisch – also mit möglichst wenigen Eingriffen: Spontanvergärung, Malolaktik, Ausbau im gebrauchten kleinen Holzfass bis Mai des Folgejahres, geringe Schwefelung, keine Filtration, 5 Jahre Hefelagerzeit, manuelle Rémuage und eine Dosage von 4 g/l.

Info

Gebindegrößen: 
0,75 l
Art.-Nr.: 
10632
120,00 €