Clos de Bergeronneau

Die heutigen Mauern dieser süd-ost-exponierten Einzellage im Herzen der Premier Cru-Gemeinde Villedommange stammen zwar aus dem 19. Jahrhundert, aber dieser herausragende Mono-Cru-Champagner ist erst seit 2007 erhältlich.

Bestehend aus 100% Pinot Meunier ist er ein rares Beispiel dafür, dass diese Rebsorte – wenn sie aus alten Anlagen stammt – beeindruckende Weine hervorbringt. Die Reben im Clos sind allesamt über 65 Jahre alt.

Der Wein wird als Jahrgangs-Cuvée mit bestens gereiften Réserveweinen vinifiziert. Er  ist kraftvoll und dicht, besitzt aber eine herrliche Finesse und klare terroirspezifische, mineralische Noten.

Großer Terroir-Champagner und eine Rebsorten-Rarität zugleich!

Info

Region: 
Montagne de Reims
Assemblage: 
100% PM
Trinkreife: 
2012 - 2020
Abpackung: 
Flaschenweise
Gebindegrößen: 
0,75 l
Art.-Nr.: 
10125
Alkoholgehalt: 
12 % Vol
Restzucker: 
Brut
Anbau: 
Naturnah
Boden: 
Kreide, Ton
Besonderes: 
Premier Cru
147,00 €