Cuvée des Caudalies - Blanc de Blancs

„Caudalies“ ist auf Französisch die Einheit für die Länge eines Weines. Die vielen Caudalies sind aber nicht das Einzige, womit dieses Cuvée beeindruckt. Die elegante, engmaschige Struktur, die crispe und zugleich cremige Textur, die finessenreichen und komplexen Aromen von reifer Zitrusfrucht, Honig und leicht rauchigem Brioche und die druckvolle kreidige Mineralität machen diesen Blanc de Blancs zu einem der ganz großen Gewächse in der Champagne.

Dieses Spektakel ist Erick De Sousa zu verdanken, der es wie wenige andere versteht, im Weingarten beste, naturnahe Bedingungen zu schaffen, und dann das, was dort wächst, durch umsichtiges, traditionelles Weinhandwerk ohne invasive Kellertechnik in großen Wein zu übersetzen. Der Most der Trauben aus einer biodynamisch bewirtschafteten Grand Cru-Lage in Avize mit über 50 Jahre alten Reben wird spontan im Holzfass vergoren; der aktuelle Jahrgang wird in Barriques ausgebaut, von denen aber nur 15% neue Fässer sind.

Die Reserveweine reifen in einem Solera-System, in dem alle Weine seit der Gründung des Systems miteinander cuvéetiert werden. Nach der Assemblage des aktuellen Jahrgangs mit den Reserveweinen wird ohne Filtration auf die Flaschen gefüllt; nach der Flaschengärung reifen die Champagner für mindestens 4 Jahre auf der Feinhefe, dann werden sie mit nur rund 5 g/l dosiert.

Einer der ganz großen Blanc de Blancs!

Info

Region: 
Côte des Blancs
Assemblage: 
100% CH
Trinkreife: 
2016 - 2023
Abpackung: 
Flaschenweise oder 6er Karton
Gebindegrößen: 
0,75 l
Art.-Nr.: 
10153
Alkoholgehalt: 
12 % Vol
Restzucker: 
Brut
Anbau: 
biodynamisch
Ausbau: 
Barrique, davon 15% neues Holz. Solera-Verfahren
Boden: 
Kreide, Ton
Besonderes: 
Grand Cru, unfiltriert
Vergärung: 
Naturhefen
95,00 €