Bergeronneau-Marion

Monsieur Bergeronneau ist ein echter Tüftler und Perfektionist. Seit Jahren wird er mit internationalen Preisen bedacht – völlig zu Recht, denn seine Champagner, die fast alle einen hohen Pinot Meunier-Anteil haben, sind vollmundig, cremig und dicht.

Die Trauben stammen ausschließlich von eigenen Rebflächen in Villedommange, der Premier Cru-klassifizierten Heimatgemeinde, und in Trigny im Massif de St. Thierry.

In Villedommange befindet sich auch der Clos de Bergeronneau, eine historische, ummauerte Einzellage. Aus den ältesten Weinstöcken des Clos wird ein Mono-Cru Champagner vinifiziert: ein großartiger Préstige-Champagner sans année reinsortig aus Pinot Meunier.