Michel Arnould

Patrick Arnould kann auf eine lange Familientradition der Champagner-Erzeugung zurückblicken. Beeindruckend ist aber noch mehr, welches Niveau er gegenwärtig auf die Flasche bringt. Nur Wenige verstehen es so wie Patrick, das Terroir von Verzenay derart in Wein zu übersetzen: elegant, fein ziseliert und trotzdem ausdrucksstark mit präziser Frucht – genau dafür steht Pinot Noir aus der Grand Cru-klassifizierte Verzenay an der östlichen Montaigne de Reims.

Hier stehen die meisten seiner zwölf Hektar Reben. Ausschließlich von hier stammen Arnoulds großartige Blanc de Noirs – angefangen beim Brut Tradition über den Extra Brut bis hin zum Jahrgangs-Champagner „Memoire de Vigne“, der nur aus den ältesten Reben vinifiziert wird. 

Darüber hinaus besitzt Arnould noch Chardonnay-Lagen in Grand Cru-klassifizierten Lagen an der Côte de Blancs für die Cuvées. Selbstverständlich wird im Keller jede Lage einzeln vinifiziert und anschließend behutsam assembliert.