Taittinger

Als eines der wenigen großen Champagnerhäuser ist Taittinger (wieder) ein Familienunternehmen. Nach Erbstreitigkeiten wurde das Maison 2005 an die amerikanische Strawood-Capital-Gruppe verkauft; 2006 gelanges Pierre-Emanuel Taittinger, das Haus wieder zurückzukaufen.

Absolutes Highlight von Taittinger ist der Comtes de Champagne, ein beeindruckendes Blanc de Blancs Cuvée aus zumeist Grand Cru-Chardonnay, das sich überzeugend harmonisch, feinnervig elegant und immer als sehr langlebig erweist.


Weitere Informationen:

Champagne Taittinger